Ergotherapie Warnemünde
Startseite Ergotherapie Warnemünde Die verschiedenen Therapieformen Die Therapietiere - Alpakas Unser Team in Warnemünde Informationen zu den Kosten
Informationen zu meiner Person FAQ - Informationen zur tiergestützten Therapie mit Alpakas Kontakt für die Alpakatherapie
             
  Wird die Ergotherapie von den Krankenkassen übernommen?

Die Therapie wir von den Krankenkassen bei Kindern zu 100 % übernommen. Patienten ab 18 Jahren müssen 10€ Rezeptgebühr und 10% der Behandlungskosten zuzahalen.

Kann eine tiergestützte Therapie andere Therapieformen ersetzen?

Eine Alpakatherapie kann keine anderen Therapien ersetzen. Sie kann aber unterstützend im therapeutischen Prozess wirken. Durch diese tiergestützte Therapie können Initialzündungen im Bereich der Wahrnehmung, Motorik, Persönlichkeit und im Verhalten eingeleitet werden, die den weiteren Werdegang positiv beeinflussen.


Dürfen die Eltern an der Therapie teilnehmen?

Natürlich dürfen die Eltern oder Betreuer an der Therapie teilnehmen. Es ist aber auch möglich, dass die begleitenden Personen im Zeitraum der Therapie sich entfernen, um z.B. einen Spaziergang zu machen, ein Buch zu lesen oder sich einfach zu entspannen.


Können Alpakas Allergien auslösen?

Alpakawolle enthällt kein Lanolin, wodurch Allergiker gegen die Wolle der Tiere nicht allergisch sind wie z.B. bei anderen Tierhaaren.
  Kann jeder eine Alpakatherapie durchführen?

Es ist ganz wichtig, dass eine Alpakatherapie nur von therapeutischem Fachpersonal durchgeführt wird, das engen Kontakt zu den Tieren pflegt. In meinem Fall habe ich die Tiere über 3 Jahre selbst ausgebildet und kann dadurch ihre charakteristischen Eigenschaften optimal im therapeutischen Prozess einbinden.


Warum findet die Therapie in Mecklenburg-Vorpommern statt?

Die Therapie findet extra an einem Ort statt, der weit weg von Ballungszentren und den damit verbundenen Stressfaktoren liegt. Ähnlich wie bei der Delfintherapie ist von entscheidender Bedeutung, dass die ganze Familie Urlaub macht und sich so vom stressigen Alltag erholen kann. In einem Park in der Großstadt ist das nicht möglich, da man nur in der wirklichen Natur entsprechend abschalten kann, um neue Kraft zu tanken.


Kann ein Alpaka spucken?

Auch Alpakas können spucken. Dies tun sie aber nur untereinander, da das Spucken zu den normalen Verhaltensweisen z.B. bei der Festlegung der Rangordnung der Tiere gehört. Nur Tiere mit Fehlprägungen wenden dieses Verhalten auch bei Menschen an.

 

Kann jedes Alpaka für eine Therapie eingesetzt werden?

Man darf für eine effektive Therapie und aus Gründen der Sicherheit nur Tiere einsetzen, die für den therapeutischen Prozess günstige Eigenschaften haben. Des Weiteren müssen die Tiere ein spezielles Training für Stresssituationen durchlaufen.


Müssen Sie oder Ihr Kind besondere Bedingungen erfüllen, um an einer Therapie teilzunehmen?

Es ist für die Therapie natürlich förderlich, dass der Klient Tiere sehr gerne mag aber nicht ausschlaggebend, da mit Hilfe der Alpakatherapie auch die Angst vor anderen Tieren, wie z.B. Hunden behandelt werden kann.


Wie kommt man zur Alpakatherapie?

Die Vorgespräche und Planungen für die Therapie in Rostock finden in den Räumlichkeiten der Ergotherapie Warnemünde in der Alten Bahnhofstr. 10a statt. Von dort aus geht es dann gemeinsam zum Therapiegehege.

Der Therapieort Alt Sürkow liegt 7 km von Teterow im Herzen der Mecklenburger Schweiz. Teterow liegt am Schnittpunkt der Bundesstraßen B 108 (Richtungen Rostock und Waren) und B 104 (Richtungen Güstrow/Schwerin und Neubrandenburg). Von Teterow aus geht es 7 km weiter in Richtung Neukalen. Die Anreise mit dem Zug ist bis Teterow möglich. Von dort aus ist ein Transport auch für Rollstuhlfahrer zur Therapie oder zur Unterkunft inklusive. Bei Bedarf schicke ich Ihnen eine genaue Anfahrtsskizze.

Kurzinfo   Kontakt   Folgen   Menü
             
Wir arbeiten nach den verhaltenstherapeutischen Konzept
"Intra Act Plus". Des Weiteren bieten wir in unserer Praxis die Behandlungsansätze Sensorische Integration, Entspannungs-
therapie, tiergestützte Therapie, soziales Kompetenztraining, Lerntherapie und Psychomotorik an. Unser Ziel ist es, dass unsere Patienten ein größtmögliches Maß an Zufriedenheit und Selbstständigkeit erreichen
  Ergotherapie Warnemünde
Inh. Marco Wenzlaff

Alte Bahnhofstr. 10a
18119 Rostock

Tel.: 0381/87729759
Fax: 0381/87729758
m.wenzlaff@ergotherapie-warnemuende.de

  Ergotherapie am Wasserturm
Alpakatherapie
Facebook
Twitter
  Therapieformen
Die Tiere
das Team
Kosten

Meine Person
FAQ
impressum